Über uns

Wir, die InitiatorInnen dieser Plattform, sind Personen, die die Vision eines anderen Europa teilen. In diesem anderen Europa ist kein Mensch von Armut oder Ausgrenzung bedroht, ist soziale Gerechtigkeit gelebte Realität, werden natürliche Ressourcen so genutzt, dass auch den Generationen nach uns ein gutes Leben ermöglicht wird. In diesem Europa stehen die Lebens- und Überlebensinteressen der Menschen weltweit im Zentrum der Politik. Es ist ein Europa, in dem es echte Demokratie, umfassende soziale Rechte und Geschlechtergerechtigkeit gibt.

Für dieses Europa engagieren wir uns. Und weil wir dieses Europa wollen, kämpfen wir gemeinsam gegen die Fortführung und Ausweitung der aktuellen Krisenpolitik. Einer Krisenpolitik, die bereits jetzt Millionen von Menschen – vor allem junge Menschen – in vielen Ländern Europas in Arbeitslosigkeit, Armut und Hoffnungslosigkeit gestürzt hat. Eine Krisenpolitik, die den Boden für nationalistische und rechtsextreme Gruppen bereitet. Eine Politik, die einzig und allein den Profitinteressen weniger europäischer Konzerne und der Vermögendsten Europas dienlich ist. Es ist Zeit aufzustehen. Es ist Zeit, gemeinsam für das Europa, das WIR wollen, zu kämpfen. Es ist Zeit Nein zu sagen. Nein zu dieser Krisenverschärfungspolitik. Nein zum Wettbewerbspakt.

Hier geht's zu unserem Aufruf "Europa geht anders!"